Über mich

Hieronymus, geboren 1962 in Sangerhausen, wuchs unter anderem Namen in Dresden auf. Nach Schule und Berufsausbildung folgte ein abenteuerlicher Lebensweg. Immer hin und her zwischen Ost und West. Mehrfach wechselten er und seine Familie "die Seite", bis sie schließlich 2001 in Hamburg hängenblieben.
Nach großem beruflichen Stress, einer 5-wöchigen Krankheit und einer prägenden Reise entdeckte Hieronymus 2010 das Schreiben für sich.
Das erste Buch aus der Reihe "Schatzi, eine Reise und ich - Mit dem Wohnmobil von Hamburg nach Istanbul" schrieb er innerhalb von 3 Monaten fast ausschließlich bei der täglichen Busfahrt zur Arbeit.
2011 folgte dann der nächste Reisebericht aus der Schatzi - Reihe: "Wodka, Bremsen, Baltikum - Mit dem Wohnmobil quer durch das Baltikum".
In den folgenden Jahren unternahmen er und Schatzi diverse Reisen und er begann immer wieder neue Buchprojekte über diese Reisen. Nebenher ging ihm das "Wendeleben" durch den Kopf.
2015 und 2016 reisten beide quer durch die Balkan-Länder bis Albanien. Tief beeindruckt von diesen Reisen veröffentlichte er nach nur 5 Monaten Schreibarbeit ein weiteres Buch aus der Reihe Schatzi, eine Reise und ich mit dem Titel: "Wo bitte liegt denn dieses Albanien?"
Mit neuer Lust am Schreiben stellte er 2017 auch den ersten Teil der eigenen Familien Saga "Wendeleben" fertig.

Aktuell liegen alle anderen Buchprojekte auf Eis - Vorrang hat derzeit der zweite Teil vom Wendeleben.

Seiner zweiten Leidenschaft, dem Fotografieren, ging er die ganzen Jahre sehr exzessiv nach. So entstanden zahlreiche unterhaltsame und kurzweilige Filme und tausende Fotos.